Wirbelwind Logo2

 

Virus

news

Aktueller Stand mit dem 11. Februar 2021

 

Ab dem 22. Februar 2021 ist der Kindergarten und die Kinderkrippe Wirbelwind entsprechend der Anordnung der Bayerischen Staatsregierung wieder im eingeschränkten Regelbetrieb.

 

Grundsätzlich können alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung wieder besuchen. Dies gilt allerdings nur in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von unter 100 (Neuburg-Schrobenhausen: 21,60, Stand 11.02.2021)In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von über 100 bleiben die Kindertageseinrichtungen geschlossen. In diesem Fall ist eine Notbetreuung wie bisher möglich.

 

Konkret einzuhalten ist für uns in der Einrichtung dabei der vom „Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales“ vorgegebene Rahmenhygieneplan zur Umsetzung des Schutz- und Hygienekonzepts für die Kindertagesbetreuung.

 

Bitte beachten Sie hierzu auch folgende Informationen:

Januar 2021 Verlängerung Schließung - Information des Trägers

Formular Notbetreuung - Antrag für die Notbetreuung

Infoblatt Krankheitssymptome - Umgang mit Krankheitssymptomen vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Januar 2021 Elternbrief Testpflicht - Testpflicht für Rückkehrende aus Risikogebieten

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit per e-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch von Mo.-Fr. zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr unter 08253/7383‬ zur Verfügung.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden - Bleiben Sie gesund

 

Zurück zur Startseite Wirbelwind